deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | TU9
Neue Pressemitteilung

TU9 und German U15 haben gemeinsam eine Pressemitteilung zum Thema Promotionsrecht für Fachhochschulen veröffentlicht.

Sie können sie hier lesen oder hier direkt als PDF herunterladen.

New TU9 Publication

TU9 just released a Key Issues Paper on Appointment Procedures in Engineering.

Read it here.

Find Your Master's at TU9!

The TU9 Universities offer more than 170 English Master's degree programs.

TU9 against Xenophobia

TU9 Universities take a stand for Cosmopolitanism, Respect and Tolerance.

Read the statement here.

Nationwide campaign
Logo Weltoffene Hochschulen HRK

TU9 supports German Rector's Conference's nationwide campaign "Universities for openness, tolerance and against xenophobia".

New website coming soon!
Therefore, the contents of this website are currently maintained to a limited extent.

Excellence in Engineering and Science Made in Germany

TU9 is the alliance of leading Universities of Technology in Germany: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz University Hannover, Karlsruhe Institute of Technology, Technical University of Munich, and University of Stuttgart.

The TU9 Universities are excellent in research: According to the Federal Statistical Office, TU9 members attract a fourth of all third-party funding. In the DFG ranking for research funding in engineering, the TU9 Universities are to be found in the top groups. Nationwide 57 per cent of all doctorates in engineering are awarded at TU9 Universities.

TU9 Universities lead the way in teaching: In Germany 51 per cent of all engineers with a university degree come from TU9 Universities. Ten per cent of all students at German universities are registered at TU9 Universities.

TU9 Universities are international: 15 per cent of the students at TU9 Universities are international students. In addition to that, the Humboldt Foundation’s ranking demonstrates how attractive the TU9 Universities are to international scientists.

Pressemitteilungen
Datum Titel
28.09.2018
22.03.2019
17.10.2018


News from TU9 Universities

22.03.2019 13:00:00

Kurz gemeldet

- Schöne Klänge für die Schlossorgel - Windkrafträder durch 3D-Druck - TU Darmstadt auf der Hannover Messe - Festkolloquium für Professor Dieter W. Fellner

22.03.2019 11:16:22

Weiter auf der Karriereleiter: Förderung für Postdocs » Jetzt bis zum 15. Mai bewerben

Auch in diesem Jahr können sich Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler für die Postdoc-Förderprogramme der TU Darmstadt bewerben. Zur Auswahl stehen die Förderlinien „Career Bridging Grant“, "Athene Young Investigator“ und erstmals „Ernst Ludwig Mobility Grant“. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2019.

22.03.2019 08:19:00

Ehren-Athene und Abschied aus dem Hochschulrat » TU Darmstadt verabschiedet Professorin Heidi Wunderli-Allenspach

Die langjährige Vorsitzende des Hochschulrats der TU Darmstadt, Professorin Heidi Wunderli-Allenspach, ist mit einer akademischen Feier verabschiedet worden. Zugleich wurde die frühere Rektorin der ETH Zürich mit der „Ehren-Athene“ der Universität ausgezeichnet.

21.03.2019 16:21:58

Zwischen Teilchenbeschleuniger und Roboterarm » Antrittsbesuch der Hessischen Wissenschaftsministerin Angela Dorn

Angela Dorn, seit Januar Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, und ihre Staatssekretärin Ayse Asar haben der TU Darmstadt ihren Antrittsbesuch abgestattet. TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und TU-Kanzler Dr. Manfred Efinger stellten den Politikerinnen das Profil und die Schwerpunkte der Universität vor und führten sie über den Innenstadt-Campus.

21.03.2019 11:16:16

Infoabend zur Studien- und Hochschulwahl

Gemeinsame Veranstaltung von KIT, Hochschule Karlsruhe und DHBW Karlsruhe zeigt Schülerinnen und Schülern verschiedene Möglichkeiten, in Karlsruhe zu studieren

21.03.2019 09:28:31

Ultrasparsame LED-Straßenleuchten im Praxistest

Spezielles Zusammenschalten vieler LED-Dioden - Serienumsetzung läuft - deutlich weniger Kosten für öffentliche Beleuchtung

20.03.2019 07:00:57

Upgrade für den Klimaschutz » Forschung am Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik

Ein Forschungsteam der TU Darmstadt hat ein Verfahren zur Abscheidung von Kohlendioxid entwickelt, das überschüssigen Strom aus der Müllverbrennung nutzt.

19.03.2019 09:20:51

Die Kurve zeigt nach oben » Drittmittelbilanz 2018 der TU Darmstadt / Bund und DFG Hauptförderer

Der Technischen Universität Darmstadt sind im vorigen Jahr 169,1 Millionen Euro an Drittmitteln zugeflossen – eine neue Rekordsumme. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Bund bleiben zu gleichen Teilen die größten Forschungsprojekt-Förderer: Sie vergaben 2018 zusammen knapp 100 Millionen Euro Drittmittel an die TU Darmstadt.

15.03.2019 10:02:34

Auto mit echtem Umweltprofil » TU Darmstadt entwickelt intelligente Betriebskonzepte für das „Fahrzeug 5.0“

An der TU Darmstadt setzt der Forschungsverbund „Fahrzeug 5.0“ auf Fahrzeuge, die laufend aus Betriebsdaten lernen und sich selbst optimieren. Der wissensbasierte Ansatz soll auch die Ökobilanz verbessern. Die Forschungen zeigen: Das rein batterieangetriebene Auto ist für die Umwelt nicht immer die beste Alternative. Es kommt vielmehr auf die richtige Betriebsstrategie an.

14.03.2019 14:12:19

Biologie trifft Chemie: Richtfest für Forschungsneubau

Neues Verfügungsgebäude für interdisziplinäre Forschung soll 2020 fertig sein