Aachen Karlsruhe Stuttgart Darmstadt München Hannover Braunschweig Berlin Dresden

Studium Forschung Graduate/Postgraduate Projekte Presse Über TU9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TU9 - Excellence in Engineering and the Sciences Made in Germany

TU9 Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel: „Technische Universitäten sind Wirtschaftsmotoren und sichern Arbeitsplätze“

 
TU9 - das sind neun führende Technische Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.


Die Mitglieder des Verbandes sind exzellent in der Forschung: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes warben sie 2008 rund ein Viertel aller Drittmittel ein. Auch im DFG Förderranking sind die TU9-Mitglieder bei den Ingenieurwissenschaften in den Spitzengruppen anzutreffen. Rund 57 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an TU9-Universitäten durchgeführt.

Auch in der Exzellenz-Initiative des Bundes waren TU9-Universitäten sehr erfolgreich. Vier von ihnen wurden sogar zu Exzellenz-Universitäten gekürt: RWTH Aachen (2012, 2007), TU Dresden (2012), Universität Karlsruhe (TH) (jetzt Karlsruher Institut für Technologie, 2006) und TU München (2012, 2006).

TU9 Universitäten sind führend in der Lehre: Deutschlandweit stammen 51 Prozent der Universitäts-Absolventen in den Ingenieurwissenschaften von TU9-Universitäten. Rund 10 Prozent aller Studierenden in Deutschland sind an TU9-Universitäten immatrikuliert.
TU9-Universitäten sind international: Der Anteil internationaler Studierender an TU9-Universitäten beträgt 16 Prozent. Ferner beweist das Ranking der Humboldt-Stiftung die hohe Attraktivität der TU9-Universitäten für internationale Wissenschaftler.

 

Weitere TU9-Alleinstellungsmerkmale

Pressemitteilungen

10.04.2014

DLR und TU9 vertiefen die Zusammenarbeit

TU9 und DLR kooperieren künftig noch enger bei den Schwerpunktthemen Raumfahrt, Luftfahrt und Verkehr.

07.04.2014

TU9: Deutsch-chinesische Forschungskooperation für die Mobilität der Zukunft

Am 7. und 8.4. findet an der TU München ein deutsch-chinesischer Workshop zum Thema Elektromobilität statt.

Aktuelles aus den TU9-Universitäten

17.04.2014 11:50:11

EU: Karlsruhe ist Spitze in der IT

EU-Studie analysiert Leistungsfähigkeit der IT-Regionen / Karlsruhe europaweit auf Platz 4

17.04.2014 10:54:59

Umsetzung des Erbguts beim Zebrafisch ist variabel

KIT-Forscher untersuchen Umsetzung der genetischen Information - zwei unterschiedliche Transkriptionsmechanismen beim Zebrafisch - Publikation in "Nature"

17.04.2014 10:47:00

23. Jahrestagung der Gesellschaft für Technikgeschichte

Vom 22. bis 25. Mai 2014 findet die 23. Jahrestagung der Gesellschaft für Technikgeschichte "Produzieren, herstellen, fabrizieren: neue Perspektiven auf die Produktionstechnik" statt.

Rahmenveranstaltungen am 22. Mai 2014:

  • Arbeitsgespräch Technikgeschichte, Denkmalpflege und Industriekultur des Landesamtes für Denkmalspflege: "Erhaltungsstrategien für denkmalsgeschützte Brücken" (30 Plätze, Anmeldung erforderlich)
  • Technikhistorisches Forum 
 

Nähere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Veranstaltungsort:
Stadtarchiv Stuttgart
Bellingweg 21
70372 Stuttgart
 

 

17.04.2014 08:19:00

„Vollkommene Durchdringung des Gegenstandes“ » Fachbereich Architektur ehrt Professor HG Merz mit Ehrendoktorwürde

Der Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt hat am Mittwoch (16.04.) Professor Hans Günter (HG) Merz feierlich die Ehrendoktorwürde verliehen. Er ehrt damit Merz als einen der profiliertesten deutschen Architekten und seine herausragenden Leistungen im Bereich des Museumsbaus und der Ausstellungsarchitektur.

16.04.2014 11:38:09

Umweltfreundliche Herstellung Organischer Solarzellen

KIT koordiniert Projekt "MatHero" zu nachhaltigen und kostengünstigen Herstellungsverfahren - EU fördert Vorhaben mit 3,5 Millionen Euro

15.04.2014 08:06:00

Projekthaus NanoBioMater

Eröffnung Projekthaus NanoBioMater - Neue Stuttgarter Perspektiven in Forschung und Lehre -

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Wann:
25. April 2014, 13:30 Uhr

Wo:
Universität Stuttgart, Campus Vaihingen
Pfaffenwaldring 47 (ETI), Hörsaal 47.03 & Foyer
70569 Stuttgart
 

14.04.2014 14:01:01

Triple-E-Award 2014 geht an Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen

Wissenschaftler des Produktionstechnischen Zentrums der Leibniz Universität Hannover (PZH) werden für den Prototyp einer energieeffizienten Werkzeugmaschine ausgezeichnet

14.04.2014 10:08:24

Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation

Forscher setzen optische Frequenzkammquellen auf einem Silizium-Chip zur Datenübertragung im Terabit-Bereich ein

14.04.2014 08:17:00

Hochschulmesse 'Studieren im Ausland'

Die Auslandsstudienberatung des Dezernats Internationales lädt alle Studierenden herzlich zur jährlichen Hochschulmesse 'Studieren im Ausland' ein. Die Veranstaltung soll den Studierenden der Universität Stuttgart folgende Möglichkeiten bieten:

  • Allgemeine Informationen zum Thema Studium und Praktikum im Ausland
  • Informationen über die Austauschprogramme mit Afrika, Asien, Australien, Europa, Latein- und Nordamerika
  • Informationen über die verschiedenen Partnerhochschulen der Universität Stuttgart
  • Einzelberatungen durch unsere Programmkoordinatorinnen
  • Persönliche Gespräche mit ehemaligen Outgoings, um Erfahrungsberichte und Informationen aus erster Hand zu erhalten



Wann:
07. Mai 2014, 11:00 bis 15:00 Uhr

Wo:
Universität Stuttgart, Campus Vaihingen
Internationalen Zentrums
Pfaffenwaldring 60
70569 Stuttgart


 

 

11.04.2014 14:40:00

Wissenschaftsrat: Grünes Licht für Forschungsgebäude » Zentrum für IT-Sicherheit am Kantplatz – Baubeginn 2015

Der Wissenschaftsrat hat den Förderantrag für den Neubau eines Zentrums für IT-Sicherheit an der TU Darmstadt befürwortet. Demnach stellen der Bund und das Land Hessen rund 10,5 Millionen Euro für den Bau und die Erstausstattung des vier-geschossigen Forschungsgebäudes mit 1.840 Quadratmeter Nutzfläche bereit.

Find Your Master's Programme at TU9!

The TU9 universities offer more than 100 English Master's Degree Programmes!
 

English Master's Degree Programmes

 

Click here for further information.

 


Besuchen Sie unser Portal mit Studieninformationen!

Excellence in Engineering and Sciences made in Germany!


 

 

Hier können sie unser Plakatmotiv als PDF herunterladen.

 


TU9 Standpunkte

Hier erfahren Sie mehr über die TU9 Positionen, z.B. zur Promotion, der Bachelor/Master-Ausbildung in den Ingenieurwissenschaften, Qualitäts- sicherung und Akkreditierung.

 

 

Hier können Sie die TU9 Informations- broschüre und weitere TU9 Publikationen herunterladen.