Aachen Karlsruhe Stuttgart Darmstadt München Hannover Braunschweig Berlin Dresden

Mooc Studium Forschung Graduate/Postgraduate Projekte Presse Über TU9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TU9 - Excellence in Engineering and the Natural Sciences - Made in Germany

TU9 Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel: „Technische Universitäten sind Wirtschaftsmotoren und sichern Arbeitsplätze“

 
TU9 - das sind neun führende Technische Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.


Die Mitglieder des Verbandes sind exzellent in der Forschung: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes warben sie 2008 rund ein Viertel aller Drittmittel ein. Auch im DFG Förderranking sind die TU9-Mitglieder bei den Ingenieurwissenschaften in den Spitzengruppen anzutreffen. Rund 57 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an TU9-Universitäten durchgeführt.

Auch in der Exzellenz-Initiative des Bundes waren TU9-Universitäten sehr erfolgreich. Vier von ihnen wurden sogar zu Exzellenz-Universitäten gekürt: RWTH Aachen (2012, 2007), TU Dresden (2012), Universität Karlsruhe (TH) (jetzt Karlsruher Institut für Technologie, 2006) und TU München (2012, 2006).

TU9 Universitäten sind führend in der Lehre: Deutschlandweit stammen 51 Prozent der Universitäts-Absolventen in den Ingenieurwissenschaften von TU9-Universitäten. Rund 10 Prozent aller Studierenden in Deutschland sind an TU9-Universitäten immatrikuliert.
TU9-Universitäten sind international: Der Anteil internationaler Studierender an TU9-Universitäten beträgt 16 Prozent. Ferner beweist das Ranking der Humboldt-Stiftung die hohe Attraktivität der TU9-Universitäten für internationale Wissenschaftler.

 

Weitere TU9-Alleinstellungsmerkmale

Pressemitteilungen

22.10.2014

TU9 fährt nach China: mehr MINT-Nachwuchs für den Standort Deutschland

Die TU9-Universitäten präsentieren sich auf der China Education Expo in Peking und Shanghai

15.10.2014

TU9 MOOC zu "German Engineering": Startschuss am 20.10.2014 auf www.tu9.de/mooc

Renommierte TU9-Professoren präsentieren MINT-Interessierten in live-Videos ihr Fachgebiet und ihre TU9-Universität

01.10.2014

TU9-Mitglieder besuchen Joint Korean-German Conference on Future and Technology in Seoul, Südkorea

Am 2. Oktober wird die "2014 Joint Korean-German Conference on Future and Technology" in Seoul stattfinden.

Aktuelles aus den TU9-Universitäten

24.10.2014 16:20:19

Deutscher IT-Sicherheitspreis geht nach Karlsruhe

Erster Platz für "Blurry Box®": Verfahren schützt Software vor Angreifern - gemeinsame IT-Sicherheitsforschung von FZI, KIT und Wibu-Systems ausgezeichnet

24.10.2014 16:00:07

Stiftungen vergeben Förderpreise für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Victor Rizkallah-Stiftung, Stiftung NiedersachsenMetall und Stiftung der Bauindustrie Niedersachsen-Bremen laden ein

24.10.2014 14:03:23

Energy Lab 2.0 - Intelligente Energiewendeplattform

Neuartige Forschungsinfrastruktur vernetzt Erzeuger, Speicher und Verbraucher - Investitionssumme beträgt 22 Millionen Euro

24.10.2014 11:48:00

Sicherheits-Check in Minuten statt Jahren » Darmstädter Forscher beim 5. IT-Sicherheitspreis ausgezeichnet

Informatiker der TU Darmstadt und des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT haben mit „SPLlift“ ein Verfahren entwickelt, mit dem sich erstmals ganze Software-Produktlinien gleichzeitig und deutlich schneller als bisher auf Schwachstellen und Sicherheitslücken untersuchen lassen. Das Team wurde hierfür beim 5. IT-Sicherheitspreis am 23. Oktober mit dem zweiten Preis, dotiert mit 60.000 Euro, ausgezeichnet.

24.10.2014 09:12:00

TU Darmstadt kompakt » Veranstaltungstipps für die Woche vom 27.10. - 02.11.2014

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Eine Ausstellung über den Künstler Helmut Lander und einen Vortrag über die Fukushima-Katastrophe.

22.10.2014 14:14:47

Neue Prozessketten für die Fertigung von morgen  

Gleich mit zwei Projekten ist das Produktionstechnische Zentrum (PZH) der Leibniz Universität bei der aktuellen BMBF-Ausschreibung zur Hochleistungsfertigung dabei.

22.10.2014 10:09:40

Intelligente Stromzähler können Privatsphäre wahren

Praxisnahes Konzept für Smart Metering zeigt Stromflüsse auf, erlaubt aber keine Rückschlüsse auf die Lebensgewohnheiten einzelner Nutzerinnen und Nutzer

21.10.2014 14:35:18

Schülerinnen und Schüler forschen in den Herbstferien

Gauß-AG an der Leibniz Universität Hannover

21.10.2014 13:18:31

Weltweit schnellste Herstellung von Batterieelektroden

KIT-Wissenschaftler steigern Produktionstempo auf 100 Meter pro Minute - Neue Beschichtungstechnologie senkt Fertigungskosten von Lithium-Ionen-Batterien

21.10.2014 12:18:05

Ehrenring des VDE für Professor Georg Bretthauer

Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationtechnik (VDE) zeichnet den KIT-Wissenschaftler für seine Forschung zur Mess- und Automatisierungstechnik aus

Discover MOOC@TU9

MOOC@TU9

 

TU9 bietet ab 20. Oktober 2014 einen Massive Open Online Course an.

 


Find your master's programme at TU9!

The TU9 universities offer more than 100 English Master's Degree Programmes!
 

English Master's Degree Programmes

 

Click here for further information.

 


Unsere neue Broschüre zum Download!

 

cover brochure

Im Download-Bereich finden Sie unsere Broschüre und andere Materialien im PDF-Format.


TU9 Standpunkte

Hier erfahren Sie mehr über die TU9 Positionen, z.B. zur Promotion, der Bachelor/Master-Ausbildung in den Ingenieurwissenschaften, Qualitäts- sicherung und Akkreditierung.