english  | Impressum | Sitemap | TU9
Pressespiegel

Hier erfahren Sie, wie die Medien über TU9 berichten.

 

Abonnieren Sie unsere Pressemitteilungen per Mailinglist.

 

Kontakt:

Dr. Nicole Saverschek (TU9-Geschäftsführerin)

TU9 German Institutes of Technology e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin

Telefon: +49 (0) 30/27874767
E-Mail: presse(at)tu9.de

 

Presseinformation 000/2009

TU9-Universitäten präsentieren sich in Usbekistan

Am 11. Mai gibt die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland im Rahmen der Study in Europe Fair ihr Messedebüt im Binnenstaat Usbekistan.

 

Die TU9 erweitert kontinuierlich ihr Messeportfolio: Zum ersten Mal ist die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland auf einer Bildungsmesse in der usbekischen Hauptstadt Taschkent vertreten. Dort findet am 11. Mai die Study in Europe Fair statt. Über 30 internationale Aussteller werden die Besucherinnen und Besucher rundum zum Thema Studium in Europa informieren. Am TU9-Stand helfen Mitarbeiter der TU Braunschweig mit ihrer umfangreichen Expertise weiter.

 

Deutschland gehört bei usbekischen Studierenden und Studieninteressierten im Ranking der Wunschdestinationen für einen Auslandsaufenthalt zu den Top five. In den letzten zehn Jahren hat sich die Anzahl usbekischer Studierender in Deutschland fast verdoppelt. Davon entschied sich jeder dritte für ein Studium im Bereich der Ingenieur- und Naturwissenschaften.

 

Die Study in Europe Fair Usbekistan ist Teil des Projekts Study in Europe, das vom Directorate General for Education and Culture (DG EAC) der Europäischen Kommission finanziert wird und von europäischen Konsortien, zu denen das British Council, Campus France, der Deutsche Akademische Auslandsdienst, NUFFIC, die Archimedes Foundation und die Academic Cooperation gehören, implementiert.

 

Hier finden Sie TU9 auf der Study in Europe Fair in Usbekistan:

 

11.05.2017, Radisson Blu Hotel, 10:00 – 16:30 Uhr, Amir Temur Street, 88

 

Die Teilnahme an der Bildungsmesse wird vom langjährigen TU9-Partner GATE-Germany organisiert. GATE-Germany ist eine gemeinsame Initiative des DAAD und der HRK, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

 

Über TU9
TU9 ist die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.

An den TU9-Universitäten sind über 270.000 Studierende immatrikuliert, das sind rund 10 Prozent aller deutschen Studierenden.

Rund 50 Prozent der Universitäts-Absolventen und Promotionen in den Ingenieurwissenschaften in Deutschland stammen von TU9-Universitäten.


Medienkontakt
Dr. Nicole Saverschek (TU9-Geschäftsführerin)
TU9 German Institutes of Technology e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Germany
Tel: 0049(0)30/ 27 87 47 67
E-Mail: presse@tu9.de

 

 

TU9 bei Facebook: www.facebook.com/TU9.German.Institutes.of.Technology

 

08.05.2017