english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | TU9
Pressespiegel

Hier erfahren Sie, wie die Medien über TU9 berichten.

 

Kontakt:

Dr. Nicole Saverschek (TU9-Geschäftsführerin)

TU9 German Institutes of Technology e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin

Telefon: +49 (0) 30/27874767
E-Mail: presse(at)tu9.de

 

Presseinformation 000/2009

Open-Access-Publikationen aller TU9-Universitäten mit einem Klick

Neuer Service der TU9-Bibliotheken: Suchmaschine für alle Open-Access-Publikationen der neun Standorte

 

Über eine gemeinsame Suchfunktion auf der TU9-Webseite wird die Suche über alle Open-Access-Publikationen der TU9-Universitäten gleichzeitig möglich.

 

Publikationsmanagement an Hochschulen gewinnt im digitalen Zeitalter mehr und mehr an Bedeutung. Dazu müssen Publikationen schnell und gezielt auffindbar, zugänglich, und möglichst interoperabel und nachnutzbar sein. Für die im Open Access frei verfügbaren wissenschaftlichen Publikationen haben viele Hochschulstandorte entsprechende Repositorien aufgebaut, über die Publikationen gesucht und angezeigt werden können.

 

Die TU9-Bibliotheken haben sich zusammengeschlossen und machen die Bestände ihrer Open-Access-Publikationen ab dem 1. Februar 2018 nunmehr gemeinsam über die TU9-Homepage mit nur einer Abfrage durchsuchbar (www.tu9.de/forschung).

 

Die in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Bielefeld und der Technischen Informationsbibliothek aufgebaute Infrastruktur liefert mit der Suchmaschine Base eine TU9-gefilterte Ergebnisliste. Mittels Filterfunktionen wie "Standort" oder "Jahr" wird die Suchmenge enger eingeschränkt. Die gefundene Publikation kann dann über den entsprechenden Link direkt ausgewählt werden.

 

Die Bibliotheken der TU9-Universitäten in Zahlen

  • 23 Mio. Printmedien
  • 68 Mio. Zugriffe auf elektronische Medien
  • 14.000 Arbeitsplätze
  • 56.000 Stunden Kurse und Lehrveranstaltungen
  • 49.000 Öffnungsstunden im Jahr

 

Über TU9
TU9 ist die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.

An den TU9-Universitäten sind über 270.000 Studierende immatrikuliert, das sind rund 10 Prozent aller deutschen Studierenden.

Rund 50 Prozent der Universitäts-Absolventen und Promotionen in den Ingenieurwissenschaften in Deutschland stammen von TU9-Universitäten.


Medienkontakt
Dr. Nicole Saverschek (TU9-Geschäftsführerin)
TU9 German Institutes of Technology e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Germany
Tel: 0049(0)30/ 27 87 47 67
E-Mail: presse@tu9.de

 

 

TU9 bei Facebook: www.facebook.com/TU9.German.Institutes.of.Technology

 

01.02.2018