deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | TU9
Downloads

Allgemeine Informationen
Programm der TU9-ING-Woche 2019 (folgt)

New website coming soon!
Therefore, the contents of this website are currently maintained to a limited extent.

TU9-ING-Woche 2019: Probestudienwoche für Schülerinnen und Schüler Deutscher Auslands- und Sprachdiplomschulen

Vom 25. bis 31. August 2019 an der Technischen Universität Braunschweig und der Leibniz Universität Hannover
TU Darmstadt/Jan Christoph Hartung

Probieren vor dem Studieren: 2019 findet die TU9-ING-Woche zum 9. Mal statt.

 

Du findest Technik- und Ingenieurwissenschaften spannend? Du fragst Dich, wie Energie & Mobilität der Zukunft aussehen?

Bewirb Dich für die TU9-ING-WOCHE 2019 an der Technischen Universität Braunschweig oder der Leibniz Universität Hannover!

 

Die Probestudienwoche TU9-ING-Woche bietet Dir einen exklusiven Einblick in Studiengänge der Ingenieur- und Naturwissenschaften – entlang eines gesellschaftlich relevanten Zukunftsthemas.

2019 wird die Probestudienwoche vom 25. bis 31. August 2019 parallel an zwei TU9-Universitäten stattfinden und so insgesamt 40 Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit bieten, einen Eindruck vom MINT-Studium zu erhalten: An der Leibniz Universität Hannover steht die Probestudienwoche ganz im Zeichen der Energietechnologie und die Technische Universität Braunschweig lädt ein zu "We move. Mobilität der Zukunft".

Bei Instituts- und Laborbesichtigungen sowie Vorträgen lernst Du Studieninhalte kennen und erhältst einen Einblick in die Arbeit Forschender und in die beruflichen Perspektiven der jeweiligen Fachbereiche. In Workshops wirst Du selbst aktiv, indem Du bereits gewonnenes Wissen anwendest und Studieninhalte praktisch umsetzt. Ein fester Bestandteil der Probestudienwoche ist die Besichtigung eines ortsansässigen Unternehmens, welche die praktische Anwendung ingenieur- und naturwissenschaftlichen Wissens veranschaulicht und Beispiele aus der MINT-Berufswelt zeigt. Beim Treffen mit Studierenden, TU9-ING-Woche Alumni und nicht zuletzt mit anderen Schülerinnen und Schülern aus der ganzen Welt kannst Du Dich austauschen und netzwerken.

Abgerundet wird die Probestudienwoche durch ein kulturelles Rahmenprogramm: Bei Stadtführung, Museumsbesuch oder gemeinsamen Ausflügen lernst Du den jeweiligen Studienstandort in seiner kulturellen Vielfalt kennen.

Für die Teilnahme an der Probestudienwoche erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Stipendien zur Finanzierung der Reise- und Aufenthaltskosten. Die TU9-ING-Woche, die seit 2011 stattfindet, wird im Rahmen der BIDS-Initiative des DAAD gefördert und mit Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert.

Bewerbungsfrist: 31. März 2019 (23:59:59 CET)
 

Weitere Informationen zur TU9-ING-Woche, zum Stipendium und zu den Bewerbungsmodalitäten findest Du hier: Allgemeine Informationen TU9-ING-Woche

 

KONTAKT

TU9
German Universities of Technology
Dr. Inken Dose
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin
Tel.: +49-30-278 747 680
E-Mail: international∂tu9.de