english  | Impressum | Sitemap | TU9

TU Braunschweig - die Technische Universität mit der längsten Tradition

TU Braunschweig Altgebäude

 

Hier sind wir zu Hause: In Braunschweig, der traditionsreichen »Stadt der Wissenschaft«. 18.500 Studierende und 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die akademische Gemeinschaft. Unser Campus hat die optimale Größe für eine Universität: Wir bieten ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönliche Atmosphäre.

 

Die Technische Universität Braunschweig ist eine traditionsreiche Technische Universität mit einem klaren Profil in Forschung und Lehre. Sie verfügt über ein vollständiges Ingenieurwesen, also Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau sowie starke, in die TU fachlich vernetzte, Naturwissenschaften und in die TU integrierte Wirtschafts-, Sozial-, und Geisteswissenschaften sowie Erziehungswissenschaften und die Fachdidaktiken. In den Ingenieurwissenschaften sind wir in Norddeutschland die Universität mit dem größten Angebot.

 

Ihren Namen »Carolo-Wilhelmina« hat die Technische Universität Braunschweig von ihren Gründervätern, den Herzögen Carl und Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg, erhalten. 1745 gründete Carl das Collegium Carolinum. Er legte damit als Erster in Deutschland den Grundstein für eine Technische Universität. Zu den frühen Studenten zählt auch der Mathematiker Carl Friedrich Gauß. Der Zentral-Campus liegt nur zehn Gehminuten von der Innenstadt entfernt, direkt an der Oker, die Braunschweig umfließt.