english  | Impressum | Sitemap | TU9

TU München - die unternehmerische Universität

TU München

 

Die Technische Universität München (TUM) ist eine der forschungsstärksten Technischen Universitäten Europas – und das in einem einzigartig breiten Fächerspektrum: Ingenieur- und Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften und Medizin, Wirtschafts- und Bildungswissenschaften. Diese Kombination gibt es sonst nirgends in Deutschland.

Interdisziplinär die Zukunftsfragen lösen
Die TUM nutzt diese einmaligen Möglichkeiten, um Forschung und Lehre interdisziplinär zu gestalten. Ein Beispiel ist das Elektroauto MUTE, das die TUM 2011 auf der Internationalen Automobilausstellung vorgestellt hat. Forscher und Studierende von 20 Lehrstühlen haben es entwickelt. Denn nur in der Zusammenarbeit der einzelnen Fächer können die großen Herausforderungen der Menschheit gelöst werden. Auf diese Zukunftsfelder konzentriert sich die TUM: Energie & Klima, Mobilität, Gesundheit & Ernährung, Kommunikation & Information, Infrastruktur, Rohstoffe. Dabei stellt sie auch die entscheidenden Fragen nach den gesellschaftlichen Aspekten neuer Technologien.

Die Vielfalt der Talente fördern
Die TUM handelt als unternehmerische Universität, die Begabungen gezielt unterstützt und dabei auf die Vielfalt der Talente achtet. Ihr exzellentes Studienangebot ist mit der Forschung eng verzahnt. Mit der Jungen Akademie für besonders engagierte junge Menschen, über den Austausch mit mehr als 150 Partneruniversitäten und 300 Erasmus-Partnern, mit Mentoring und Karriereberatung fördert die TU München ihre Studierenden individuell. Die TUM Graduate School bietet Promovierenden ein überfachliches Qualifizierungsprogramm. Mit ihrem Tenure Track-System hat die TUM deutschlandweit Maßstäbe gesetzt. Es sichert jungen Professorinnen und Professoren eine attraktive Karriere, wenn sie Leistungen auf höchstem Niveau zeigen.


Unternehmergeist wecken

Seit Carl von Linde in den 1870er Jahren an der TUM seine Kühlmaschine erfand und die heutige Linde AG gründete, pflegt die TUM intensive Kooperationen mit den wichtigsten Unternehmen. Sie begeistert und befähigt ihre Studierenden und Wissenschaftler, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Systematisch unterstützt sie Patentanmeldungen und Ausgründungen.

 

Die globale Universität

Die TUM ist eine internationale Universität mit einem hohen Anteil ausländischer Studierender und Wissenschaftler. Sie bietet mehr als 20 englischsprachige Studiengänge an. Mit TUM Asia in Singapur hat sie als erste deutsche Universität einen Auslandscampus gegründet. Darüber hinaus ist sie mit Niederlassungen in Brüssel, Kairo, Mumbai, Peking und São Paulo vertreten.


Exzellente Auszeichnungen

Aufgrund ihrer Innovationen und ihrer Dynamik wurde die TUM 2006 und 2012 als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. In internationalen Rankings gehört sie regelmäßig zu den besten Universitäten Deutschlands.