deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | TU9
New website coming soon!
Therefore, the contents of this website are currently maintained to a limited extent.

POSITIONSPAPIERE [German only]

Promotionen in Kooperation mit der Industrie ("Kuckucksei"-Promotionen)

TU9 hat zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft der Technischen Universitäten in Deutschland (ARGE-TU) ein Positionspapier zu den sogenannten "Kuckucksei"-Promotionen erstellt.

mehr
Leitlinien für attraktive Beschäftigungsverhältnisse an TU9-Universitäten

Die TU9-Universitäten haben Leitlinien für faire Beschäftigungsverhältnisse an ihren Einrichtungen veröffentlicht, um ihre Attraktivität für den wissenschaftlichen Nachwuchs zu stärken. Sie tragen den Besonderheiten von Beschäftigungsverhältnissen an Technischen Universitäten Rechnung und konkretisieren in diesem Verständnis bereits bestehende Empfehlungen.

Leitlinien Beschäftigungsverhältnisse
 
zur Promotion an TU9-Universitäten

Positionspapier zur Bedeutung der Promotion an TU9-Universitäten 

Sowohl die in letzter Zeit aufgeworfenen Fragen zur Qualität einzelner Dissertationen wie auch der Wunsch mancher Fachhochschulen, das Promotionsrecht übertragen zu bekommen, waren der Hintergrund, ein Positionspapier zur Promotion an den TU9-Universitäten zu verfassen.  

more
TU9 begrüßt die Initiative zur Aufhebung des Kooperationsverbots nachdrücklich

TU9 für eine Lockerung des Kooperationsverbotes

Die führenden Technischen Universitäten sind für eine Änderung des Artikels 91b des Grundgesetzes noch in dieser Legislaturperiode: Bund und Länder sollen gemeinsam auch "Forschung und Lehre an Hochschulen" fördern.

more
 
Zehn Jahre "Bologna"-Erklärung

A review by the German Technical Universities of TU9 and ARGE TU/TH with recommendations for "Bologna 2020"

Prof. Dr. Horst Hippler, President of TU9, the leading institutes of technology in Germany, Speaker of the Technical Universities in Germany (ARGE TU/TH) and President of Universität Karlsruhe (TH): "The Bologna reform set many positive impulses, but also creates significant new problems. In many areas, it must be better implemented. After central objectives - such as increasing the mobility of students - have not been achieved yet, it is very important, not to come to a standstill halfway to success. The members of TU9 and ARGE TU/TH demand that the "Bologna Process" should be pursued in a goal-oriented and effective manner."

more
Gemeinsame Erklärung zur Bedeutung der Promotion

TU9 verabschiedet zuammen mit anderen Verbänden vor der Bologna-Folgekonferenz in Leuven eine gemeinsame Erklärung

TU9 verabschiedet am 22.04.2009 zusammen mit anderen natur- und ingenieurwissenschaftlichen Verbänden eine gemeinsame Erklärung zur Bedeutung der Promotion in den Ingenieur- und Naturwissenschaften in Deutschland und unterstreicht die Bedeutung der Promotion als erste Phase eigenständiger wissenschaftlicher Berufstätigkeit.

more
 
Zur Promotion von Fachhochschulabsolventen an Universitäten

TU9 begrüßt deutliche Steigerungsraten bei Promotionen von FH-Absolventen

Die meisten erfolgreichen Promotionen wurden in den Naturwissenschaften abgeschlossen (108; +170%). In den Ingenieurwissenschaften wurden 103 (+63%) Promotionen erfolgreich abgeschlossen. Besonders an den Technischen Universitäten werden viele Fachhochschul-Absolventen promoviert: Im Zeitraum 2002/2003-2005/2006 wurden 1.043 FH-Absolventen zur Promotion zugelassen, 403 schlossen ihre Promotion in diesem Zeitraum ab.

more
Promotion

Saving the Future of the Engineering Doctorate

TU9 emphatically calls on the German Federal Goverment, the Governments of the German Länder and on the Kultusministerkonferenz, to commit themselves for the retention of the successful model of the  engineering doctorate at German universities and to promote it in the European Union.

more
 
Qualitätssicherung

Defining, developing, assuring quality

A TU9 statement referring to quality management in higher engineering education at German universities.

more
Akkreditierung

Accreditation should review quality management, universities wish to determine their own qualification profiles. [German only]

Die Universitäten des TU9 Verbandes streben ein (prozessorientiertes) Akkreditierungsverfahren an, das die Qualitätssicherungsprozesse einer Universität kontrolliert.

more
 
Rankings

Ranking in den Ingenieurwissenschaften

Rankings finden allgemein große Beachtung, wobei jedoch die wenig befriedigende Datengrundlage mancher Rankings wenig berücksichtigt wird. TU9 setzt sich für einen sensibleren Umgang mit dem Thema Ranking ein, das außerdem die besonderen Belange der Ingenieurwissenschaften berücksichtigt.

more
TU9 Positionspapier "Personalstruktur"

Attaining qualified labour is of paramount importance [German only]

Aus dem ingenieur- und naturwissenschaftlich geprägten Profil der TU9 ergeben sich dringende Veränderungsnotwendigkeiten der Personalstrukturen. TU9 hat Forderungen formuliert, denen in manchen Bundesländern zum Teil bereits entsprochen ist, die aber in ihrer Gesamtheit Leitlinie für die künftige Entwicklung an Technischen Universitäten sein sollten.

more
 
Nachhaltige Wasserwirtschaft

Increasing Efficiency by Creating Networks

TU9 German Institutes of Technology believes that, in order to solve the global water problem, water research must be further intensified at German universities. The TU9 network is taking an integrative approach, which will lead not only to the safeguarding of drinking water supply and sanitation but also to a high standard of hygiene in water management as a whole and to the protection of natural resources. A significant feature is also the development of implementation strategies that take into account the climatic, economic, political, cultural and also religious circumstances in the respective regions.

more
Nachhaltige Energienutzung

Nine TU9 recommendations for sustainable usage of energy [German only]

Die in TU9 zusammengeschlossenen Technischen Universitäten setzen sich gemeinsam für die Forschung auf dem Gebiet der nachhaltigen Energieversorgung ein.

more