| Legals | Data Protection | Sitemap | TU9
Press Review

Here you can find the Press Review.

 

Contact:

Dr. Nicole Saverschek
(TU9 Managing Director)

TU9 German Institutes of Technology
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2

10178 Berlin
Germany

Telephone:
+49 (0) 30/2787476-80
E-Mail: presse(at)tu9.de

New website coming soon!
Therefore, the contents of this website are currently maintained to a limited extent.
Press Release 000/2009

TU9 universities provide information on the promotional tour "EuroPosgrados 2007" in Chile and Argentina

The TU9 universities are represented at the "EuroPosgrados 2007" in Santiago de Chile and Buenos Aires [German only]

In diesem Jahr werden die TU9 Universitäten mit einem Gemeinschaftsstand an der “EuroPosgrados 2007” in Santiago de Chile (Chile, 2. bis 3. Oktober 2007) und Buenos Aires (Argentinien, 5. bis 6. Oktober 2007) teilnehmen.

 

„Dort können sich Studieninteressierte im persönlichen Gespräch insbesondere über Postgraduierten-Studienangebote in den Ingenieur- sowie den Naturwissenschaften, aber auch der Medizin sowie den Geisteswissenschaften informieren“, sagt Professor Horst Hippler, TU9 Präsident und Rektor der Universität Karlsruhe (TH).
 

Neue TU9 Website online: http://www.tu9.de/
 

Mit dieser Messebeteiligung geht offiziell auch die neue TU9 Webpräsenz online. Auf http://www.tu9.de/ finden internationale Studieninteressierte zahlreiche Informationen zum Studium an den TU9 Universitäten.

 

Über TU9
TU9 ist der Verband der neun führenden Technischen Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Universität Hannover, Universität Karlsruhe (TH), TU München, Universität Stuttgart.

 

An TU9 Universitäten sind derzeit rund 204.000 Studierende immatrikuliert, das sind rund 10 Prozent aller deutschen Studierenden.

 

In Deutschland stammen 56 Prozent der Universitäts-Absolventen in Ingenieurwissenschaften von TU9 Universitäten. Rund 57 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an TU9 Universitäten durchgeführt.

 

TU9 Universitäten erreichen beste Platzierungen beim Drittmittel-Ranking des Statistischen Bundesamtes: Die neun TU9 Mitglieder warben 2005 insgesamt 739 Mio. Euro ein. Das sind rund 20,2 Prozent aller Hochschul-Drittmittel in Deutschland.

 

Hier finden Sie TU9 auf der „EuroPosgrados 2007“

  • Santiago de Chile (2.-3.10.2007, jeweils 14-20 Uhr): Estación Mapocho, Santiago de Chile, Metrostation Cal y Canto, línea 2 (amarilla), Plaza de la Cultura s/n., Messe-Information: http://www.europosgrados.cl/)
  • Buenos Aires (5.10.2007: 15 bis 21 Uhr und 6.10.2007: 12 bis 20 Uhr). Im Auditorio Buenos Aires, Buenos Aires Design, Av. Pueyrredón 2501 2do Nivel, Buenos Aires, Argentinien; Messe-Information: http://www.europosgrados.com.ar/)
24.09.2007