deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | TU9
Press Review

Here you can find the Press Review.

 

Contact:

Dr. Nicole Saverschek
(TU9 Managing Director)

TU9 German Institutes of Technology
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2

10178 Berlin
Germany

Telephone:
+49 (0) 30/2787476-80
E-Mail: presse(at)tu9.de

New website coming soon!
Therefore, the contents of this website are currently maintained to a limited extent.
Press Release 000/2009

TU9 Universitäten informieren Wissenschaftler auf der GAIN- Jahrestagung in San Francisco

TU9 auf der GAIN Jahrestagung in San Francisco vertreten

Die 9. GAIN-Jahrestagung findet vom 18.-20. September 2009 im Mission Bay Conference Center an der UCSF statt. Das Treffen bietet deutschen Wissenschaftler/innen in Nordamerika die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren, sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen.

 

Die TU9 Universitäten sind auf der GAIN-Jahrestagung 2009 vom 18.-20.09.09 in San Francisco vertreten.

 

Ziel der GAIN-Jahrestagung ist es, deutschen Wissenschaftlern in Nordamerika die Möglichkeit zu geben, sich zu vernetzen und auszutauschen und sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren.

 

Hier finden Sie TU9 auf der "GAIN Jahrestagung 2009":

San Francisco (18.-20.09.2009, Mission Bay Conference Center an der UCSF, 1675 Owens Street, San Francisco, CA 94143-3008)

 

 

+++ Über TU9 +++

TU9 ist der Verband der neun führenden Technischen Universitäten in

 

Deutschland: RWTH Aachen, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruhe Institute of Technology (KIT), TU München, Universität Stuttgart.

 

An TU9 Universitäten sind 200.067 Studierende immatrikuliert, das sind rund 10 Prozent aller deutschen Studierenden.

 

An Deutschland stammen 46 Prozent der Universitäts-Absolventen in den Ingenieurwissenschaften von TU9 Universitäten. Rund 59 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an TU9 Universitäten durchgeführt.

 

 

+++ Über GAIN +++

 

GAIN ist eine Gemeinschaftsinitiative der Alexander von Humboldt- Stiftung (AvH), des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

 

Die Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungseinrichtungen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Leibniz- Gemeinschaft und die Hochschulrektorenkonferenz sind als assoziierte Mitglieder beigetreten.

 

In den vergangenen Jahren hat sich GAIN als Forum zur Vernetzung der deutschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Nordamerika und als Plattform für einen besseren Informationsfluss über den Atlantik in beiden Richtungen etabliert. Dabei geht es GAIN nicht nur um eine mögliche Rückkehr auf interessante Positionen in Europa, sondern auch um das Kontakthalten und die Zusammenarbeit mit denjenigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich für einen längeren oder dauerhaften Aufenthalt im US-Wissenschaftssystem entschieden haben.

 

16.09.2009