deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | TU9
Press Review

Here you can find the Press Review.

 

Contact:

Dr. Nicole Saverschek
(TU9 Managing Director)

TU9 German Institutes of Technology
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2

10178 Berlin
Germany

Telephone:
+49 (0) 30/2787476-80
E-Mail: presse(at)tu9.de

New website coming soon!
Therefore, the contents of this website are currently maintained to a limited extent.
Press Release 000/2009

Deutschlands führende Technische Universitäten auf der MIT European Career Fair in Cambridge (USA)

TU9 nimmt vom 21. bis 23.01.2012 an der European Career Fair am Massachusetts Institute of Technology (MIT) teil.

Berlin/Cambridge, Massachusetts (USA)

TU9, die Allianz der führenden Technischen Universitäten in Deutschland, nimmt vom 21. bis 23.01.2012 an der European Career Fair am Massachusetts Institute of Technology (MIT) teil.

 

TU9 ist damit bereits zum sechsten Mal auf der Karrieremesse in Cambridge (MA, USA) vertreten.

 

Die TU9-Universitäten haben bei dieser Messebeteiligung das Ziel, internationale Absolventen über Promotions- und Masterangebote in den Ingenieurwissenschaften sowie den Naturwissenschaften zu informieren. Zudem hat TU9 rund 250 Stellenangebote im Gepäck, die hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler wieder nach Deutschland bringen sollen.


Gefördert wird die Recruiting-Veranstaltung unter dem Motto "Research in Germany - Land of Ideas" durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung; DAAD und HRK organisieren das
Programm.


Hintergrundinformation MIT European Career Fair
Die Veranstalter erwarten weit über 4.000 Messebesucher, vor allem junge Absolventen und
Wissenschaftler von US-amerikanischen Elite-Universitäten. Darunter sind erfahrungsgemäß auch
viele Deutsche, die sich zu Studienzwecken und im Rahmen von Forschungsprojekten in den USA
aufhalten und für eine Rückkehr nach Deutschland interessieren.

 


Über TU9
TU9 ist die Allianz der führenden Technischen Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen, TU
Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruhe
Institute of Technology, TU München, Universität Stuttgart.

An den TU9-Universitäten sind über 200.000 Studierende immatrikuliert, das sind rund 12 Prozent
aller deutschen Studierenden.

In Deutschland stammen rd. 50 Prozent der Universitäts-Absolventen in den
Ingenieurwissenschaften von den TU9-Universitäten, rd. 57 Prozent der Promotionen in den
Ingenieurwissenschaften werden an den TU9-Universitäten durchgeführt.

 
Medienkontakt
Venio Piero Quinque (TU9 Geschäftsführer)
TU9 German Institutes of Technology e. V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
D-10178 Berlin
Telefon: 0049(0)30/ 278 74 76 80
E-Mail: presseAoz9∂tu9 de

20.01.2012