deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | TU9
Press Review

Here you can find the Press Review.

 

Contact:

Dr. Nicole Saverschek
(TU9 Managing Director)

TU9 German Institutes of Technology
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2

10178 Berlin
Germany

Telephone:
+49 (0) 30/2787476-80
E-Mail: presse(at)tu9.de

New website coming soon!
Therefore, the contents of this website are currently maintained to a limited extent.
Press Release 000/2009

Neue Auflage der TU9-Online-Mathematik Brückenkurse OMB+ und VE&MINT gestartet

Nach der zehnmonatigen Beta-Phase bieten die TU9-Mathematik-Brückenkurse in den nun online verfügbaren Release-Versionen angehenden Studierenden der Wirtschafts- und MINT-Fächer (WiMINT) neue Features und Inhalte an. Konstante Optimierungen zur Lerneffektivität und Nutzerfreundlichkeit sind geplant.

 

Unter Berücksichtigung von Nutzerfeedbacks wurden an den TU9-Mathematik-Brückenkurskonzepten OMB+ und VE&MINT in der kürzlich abgeschlossenen Testphase kontinuierliche Weiterentwicklungen vorgenommen. Dies betrifft unter anderem Neuerungen im Bereich der individualisierbaren Nutzeranwendung (z.B. Sprachtools) und der Grafik, sowie bei der technischen Anwendung und Vermittlung. Weiterhin liegt der Schwerpunkt auf Inhalten der Schulmathematik der Mittel- und Oberstufe. Eingangstests sowie kapitelbezogene und ganzheitliche Abschlussprüfungen stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch in den Release-Versionen zur Verfügung.

 

Die TU9-Brückenkurse gingen im März letzten Jahres in der Beta-Phase online. Sie wurden von über zwanzig deutschen Hochschulen entwickelt. Ziel ist es, den Studienerfolg in den Wirtschafts- und MINT-Fächern durch die studienvorbereitende Auffrischung der mathematischen Schulkenntnisse und der frühzeitigen Behebung von Defiziten zu steigern. Die Inhalte folgen dem Mindestanforderungskatalog der baden-württembergischen COSH-Gruppe. OMB+ und VE&MINT stehen den Nutzern kostenlos zur Verfügung, die Durchführung ist freiwillig.

 

VE&MINT

VE&MINT fördert die eigenständigen Lernprozesse. Der Kurs ist in zehn Module gegliedert. Jedes der Module besteht aus einem theoretischen Lernabschnitt, der durch Beispiele ergänzt wird und mit Trainingsaufgaben abschließt. So können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die mathematischen Grundlagen umfassend aufarbeiten. Der Einstiegstest zu Beginn dient als Orientierung des eigenen Nachholbedarfs und gibt Empfehlungen, welche Kapitel schwerpunktmäßig bearbeitet werden sollten. Die neue Gestaltung des Kurses ermöglicht die Bearbeitung mit mobilen Endgeräten.

www.brueckenkurs-mathematik.de

 

OMB+

Der zehn Kapitel umfassende OMB+ präsentiert sich als geschlossener Lernraum mit vielseitiger Hilfestellung. Speziell geschulte Tutoren sind über das eigene Mathematik Call-Center erreichbar. Moderierte Foren, Texte mit interaktiven Visualisierungen sowie Tests und Videos unterstützen hier die Auffrischung der mathematischen Grundlagen. Neuerdings steht der Test Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch auf Englisch zur Verfügung. Außerdem erfolgte eine Erweiterung durch die Eingliederung des von den Hamburger Hochschulen entwickelten Eignungstests MINTFIT.

www.ombplus.de

 

Weitere Informationen zu den TU9-Online-Brückenkursen erhalten Sie unter www.tu9.de/brueckenkurs.

 

About TU9
TU9 is the alliance of leading Institutes of Technology in Germany: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruhe Institute of Technology, TU München, University of Stuttgart.

More than 270,000 students, or ten percent of all German students, are registered at TU9 universities.

Around 50 percent of the university graduates and doctorates in engineering sciences in Germany originate from a TU9 University.

 

Media Contact
Dr. Nicole Saverschek (TU9 Managing Director)
TU9 German Institutes of Technology e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Germany
Tel: 0049(0)30/ 27 87 47 67
E-Mail: presse@tu9.de

 

 

TU9 on Facebook: www.facebook.com/TU9.German.Institutes.of.Technology

13.07.2016