english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | TU9
Studieren an der TU München
TU München Unigebäude

Spitzenforschung im Herzen Bayerns

Hier entsteht etwas Neues!
Deshalb werden die Inhalte auf dieser Website derzeit nur eingeschränkt gepflegt.

Studieren an der TU München - Spitzenforschung im Herzen Bayerns

Zuhause in Bayern, erfolgreich in der Welt: Das ist unser Motto. Es verbindet Herkunft mit Zukunft. Unsere Absolventen sind in aller Welt tätig, unsere Professoren international zu Hause. Unser Erfolg hat viele Komponenten: Kompetenz im Spezialfach, Sprechfähigkeit zu den Nachbardisziplinen, Teamgeist über Fächer- und Fakultätsgrenzen hinaus, Allianzen mit der beruflichen Praxis. Risikobereit erschließen wir wissenschaftliches Neuland. Geniales und Normales, Elfenbeinturm und Werkbank, Wissenschaft und Handwerk, Hörsaal und Laboratorium, Brautechnologie und „virtual reality“ – alles das bringt die Technische Universität München unter ihrem gemeinsamen Dach zur Entfaltung.

 

Unserer Herkunft verpflichtet, haben wir seit der Begründung als „Polytechnische Schule“ (1868) im Herzen Europas den Weg Bayerns vom Agrarland zum Hochtechnologie-Standort maßgeblich geprägt. Aus dieser Tradition heraus haben wir ein starkes internationales Netzwerk geschaffen. Heute sind wir eine internationale Universität. Jeder Vierte unserer 20.000 Studenten kommt aus dem Ausland. Das vierblättrige Kleeblatt symbolisiert unser Wissenschaftsspektrum: Naturwissenschaften. Ingenieurwissenschaften. Medizin. Lebenswissenschaften.

 

Als moderne unternehmerische Universität setzen wir auf die vielfältigen menschlichen Begabungen. Wir entdecken und fördern sie. Wir führen sie zu Teams mit neuen Stärken zusammen. Das führt zu Spitzenleistungen und schafft Corporate Identity.

 

Schöpferische Freiheit in der Wissenschaft hat für uns an der TU München einen hohen Stellenwert. Hierfür steht im Besonderen das im Aufbau befindliche „TUM Institute for Advanced Study“. Es gründet auf der Überzeugung, dass eine Atmosphäre von Kreativität und Inspiration, von Freiheit und unbürokratischer Unterstützung für exzellente Wissenschaftler die ergiebigste Quelle des Fortschritts ist.  

 

Zu unseren Visionen gehört das Ziel, die für Frauen attraktivste Technische Universität in Deutschland zu werden. Durch unkonventionelle Maßnahmen wollen wir Studien- und Arbeitsplätze schaffen, die den speziellen Anforderungen von Frauen und jungen Familien entsprechen.

 

 

Das Leitbild der TU München

 

1. Internationale Spitzenforschung
Wir sind eine weltweit anerkannte Forschungsuniversität mit Tradition. Wir erzielen Spitzenergebnisse in Technik, Naturwissenschaft und Medizin. Schwerpunkte sind die neuen Hochtechnologien und die Life Sciences.

 

2. Wissenschaftlicher Austausch und Weltoffenheit
Wir fördern den wissenschaftlichen Austausch. Unsere Universitätskultur ist weltoffen und gastfreundlich. Die interdisziplinäre Arbeit nimmt breiten Raum ein. National und international kooperieren wir mit renommierten Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen.

 

3. Exzellente Ausbildung
Wir bilden unsere Studenten auf höchstem Niveau aus. Der Innovationsgeist unserer Nachwuchswissenschaftler kann sich frei entfalten. Darin sehen wir die Voraussetzung zur ständigen Erneuerung unserer Universität.

 

4. Wissenschaft und Technik für den Menschen
Wir haben den Auftrag, Wissenschaft und Technik weiterzuentwickeln. Darin sehen wir keinen Selbstzweck. Vielmehr stellen wir den Nutzen für unsere Gesellschaft in den Vordergrund. Technologischer und wissenschaftlicher Fortschritt muss die Würde des Menschen, nachhaltiges Wirtschaften und die Schutzbedürftigkeit der Natur respektieren. Wir haben klare Bildungsziele: kulturelle Sensibilität und soziale Kompetenz sind ebenso wichtig wie fachliche Souveränität und unternehmerisches Handeln.

 

5. Enger Praxisbezug
Wir passen uns in Studium und Weiterbildung ständig neuen Erfordernissen an. Wir beschleunigen den Wissens- und Technologietransfer zwischen Hochschule und Praxis. Denn Beruf und fachliche Qualifikation sind heute durch „lebensbegleitendes Lernen“ geprägt.

 

6. Modernes Management
Wir nehmen die Herausforderungen von Gesellschaft und Wirtschaft an das „Unternehmen Hochschule“ an. Dafür haben wir moderne Organisations- und Leitungsstrukturen geschaffen. Wir erschließen ständig neue Entwicklungsfelder zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Und wir bekennen uns zum Leistungsprinzip.  

 

7. Dialog mit der Öffentlichkeit
Wir führen den Dialog mit der Öffentlichkeit. Denn die Gesellschaft soll wissen, was wir in Wissenschaft und Technologie für unsere Zukunft tun.

 

8. Förderung und Leistung
Unsere privaten und industriellen Förderer leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, dass wir im weltweiten Wettbewerb unsere Position zielstrebig ausbauen können.