english  | Impressum | Sitemap | TU9
Hannover Messe 2017
TU9 HM17

Ausführliche Informationen zum diesjährigen Exponat und den Beiteiligungen der TU9-Mitgliedsuniversitäten finden Sie hier.

Einen Überblick bietet unser Messeflyer.

Find Your Master's at TU9!
English Master's Programmes

The TU9 Universities offer more than 130 English Master's degree programmes.

Bundesweite Aktion

TU9 unterstützt die bundesweite Aktion "Weltoffene Hochschulen - gegen Fremdenfeindlichkeit" der Hochschulrektorenkonferenz.

Weltoffene Hochschulen

 

Studium Forschung Graduate/Postgraduate Projekte Presse Über TU9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TU9 - Excellence in Engineering and the Natural Sciences - Made in Germany

TU9 Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel: „Technische Universitäten sind Wirtschaftsmotoren und sichern Arbeitsplätze“

 
TU9 - das sind neun führende Technische Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.

Die Mitglieder des Verbandes sind exzellent in der Forschung: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes warben sie 2008 rund ein Viertel aller Drittmittel ein. Auch im DFG Förderranking sind die TU9-Mitglieder bei den Ingenieurwissenschaften in den Spitzengruppen anzutreffen. Rund 57 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an TU9-Universitäten durchgeführt.

Auch in der Exzellenz-Initiative des Bundes waren TU9-Universitäten sehr erfolgreich. Vier von ihnen wurden sogar zu Exzellenz-Universitäten gekürt: RWTH Aachen (2012, 2007), TU Dresden (2012), Universität Karlsruhe (TH) (jetzt Karlsruher Institut für Technologie, 2006) und TU München (2012, 2006).

TU9 Universitäten sind führend in der Lehre: Deutschlandweit stammen 51 Prozent der Universitäts-Absolventen in den Ingenieurwissenschaften von TU9-Universitäten. Rund 10 Prozent aller Studierenden in Deutschland sind an TU9-Universitäten immatrikuliert.
TU9-Universitäten sind international: Der Anteil internationaler Studierender an TU9-Universitäten beträgt 16 Prozent. Ferner beweist das Ranking der Humboldt-Stiftung die hohe Attraktivität der TU9-Universitäten für internationale Wissenschaftler.

 

Weitere TU9-Alleinstellungsmerkmale

Pressemitteilungen
Nr. Datum Titel
000 24.04.2017
000 04.04.2017
000 20.03.2017


Aktuelles aus den TU9-Universitäten

28.04.2017 15:05:54

Minireagenzgläser aus Wassertropfen

Neue Labortechnik macht suche nach Wirkstoffen viel Billiger - Wassertropfen ordnen sich selbst an und machen so teure Pipettierroboter überflüssig

27.04.2017 11:11:42

Für eine starke Wissenschaftskommunikation in Deutschland

Gemeinsame Presseinformation des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation, der Klaus Tschira Stiftung (KTS) und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

27.04.2017 09:13:11

Elektroimpulse säubern Industriewässer und Lacke

Innovatives Verfahren zur Dekontamination in Lackieranlagen

26.04.2017 12:20:28

Kurz gemeldet

- Abenteuer Datenjournalismus - „Future Talents“ an der TU Darmstadt - 3000 Jahre alter Tempelturm im Iran virtuell rekonstruiert - Presseschau: TU-Präsident Prömel zum March for Science

26.04.2017 12:19:37

Naturkatastrophen kosten Winzer jährlich Milliarden

Wissenschaftler erstellen globalen Risikoindex für Weinregionen - Klimawandel wirkt sich sowohl positiv als auch negativ auf die Weinindustrie aus

26.04.2017 08:33:19

Gütesiegel für das Qualitätsmanagement » TU Darmstadt erhält die Systemakkreditierung

Die TU Darmstadt trägt ab sofort das Gütesiegel einer systemakkreditierten Hochschule. Die Zertifizierung erfolgte ohne Auflagen – damit gehört die TU Darmstadt zu den wenigen systemakkreditierten Universitäten in Deutschland, die das externe Prüfverfahren ohne Beanstandung durchliefen.

25.04.2017 09:50:28

Blühende Stauden locken Insekten und Schmetterlinge » Neuanpflanzungen von Staudenbändern im Bereich Campus Stadtmitte

An der TU Darmstadt wurden kürzlich umfangreiche Arbeiten zur Neugestaltung von Grünflächen auf dem Campus Stadtmitte abgeschlossen. Die Stauden- und Rasenbeete, die sich wie ein Band entlang der Hauptwege des Campus ziehen, werden schon in drei bis vier Wochen ihre Farbenpracht entfalten.

24.04.2017 16:45:47

Darmstadt wird "Digital Hub für Cyber Security" » Unterstützung für Start-ups und Innovationen

Das Bundeswirtschaftsministerium hat im Rahmen der „Digital Hub Initiative“ die Region Frankfurt-Darmstadt zu einem der herausragenden Knotenpunkten für die digitale Transformation der Wirtschaft erklärt. Darmstadt wird hierbei die Rolle des Digital Hub für Cyber Security übernehmen, in Ergänzung zu dem bereits 2016 benannten Digital Hub für FInTech in Frankfurt am Main.

24.04.2017 12:27:22

Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Lasergeschriebene dreidimensionale Mikrostrukturen lassen sich auf Wunsch auflösen und neu schreiben - Veröffentlichung als ‚Very Important Paper‘ im Fachjournal Angewandte Chemie

21.04.2017 14:07:00

Argonaut auf schwieriger Mission » An der TU entwickelter Roboter tritt bei internationalem Wettbewerb an

Ein vom Fachbereich Informatik der TU Darmstadt entwickelter Roboter ist im Finale um den Preis der internationalen ARGOS Challenge für intelligente Inspektionsroboter auf Öl- und Gasplattformen. Beim Wettbewerb tritt der Roboter „Argonaut“ gegen vier internationale Teams an. Die Prüfungen – inklusive unangekündigter Aufgaben und widriger Bedingungen – haben es in sich. Eindrücke vom spannenden Finale im französischen Pau.