english  | Impressum | Sitemap | TU9
TU9 auf Hannover Messe 2015

Wir blicken zurück auf die Hannover Messe 2015

Deliver Wagen 


Discover MOOC@TU9

MOOC@TU9

 

Rückblick auf den ersten TU9-Massive Open Online Course (20.10.-21.12.2014).

Find Your Master's at TU9!
English Master's Programmes

The TU9 Universities offer more than 130 English Master's degree programmes.

Unsere neue Broschüre zum Download
Imagebroschüre

Im Download-Bereich finden Sie unsere Broschüre und weitere Materialien im PDF-Format.

 

Studium Forschung Graduate/Postgraduate Projekte Presse Über TU9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TU9 - Excellence in Engineering and the Natural Sciences - Made in Germany

TU9 Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel: „Technische Universitäten sind Wirtschaftsmotoren und sichern Arbeitsplätze“

 
TU9 - das sind neun führende Technische Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.

Die Mitglieder des Verbandes sind exzellent in der Forschung: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes warben sie 2008 rund ein Viertel aller Drittmittel ein. Auch im DFG Förderranking sind die TU9-Mitglieder bei den Ingenieurwissenschaften in den Spitzengruppen anzutreffen. Rund 57 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an TU9-Universitäten durchgeführt.

Auch in der Exzellenz-Initiative des Bundes waren TU9-Universitäten sehr erfolgreich. Vier von ihnen wurden sogar zu Exzellenz-Universitäten gekürt: RWTH Aachen (2012, 2007), TU Dresden (2012), Universität Karlsruhe (TH) (jetzt Karlsruher Institut für Technologie, 2006) und TU München (2012, 2006).

TU9 Universitäten sind führend in der Lehre: Deutschlandweit stammen 51 Prozent der Universitäts-Absolventen in den Ingenieurwissenschaften von TU9-Universitäten. Rund 10 Prozent aller Studierenden in Deutschland sind an TU9-Universitäten immatrikuliert.
TU9-Universitäten sind international: Der Anteil internationaler Studierender an TU9-Universitäten beträgt 16 Prozent. Ferner beweist das Ranking der Humboldt-Stiftung die hohe Attraktivität der TU9-Universitäten für internationale Wissenschaftler.

 

Weitere TU9-Alleinstellungsmerkmale

Pressemitteilungen
Nr. Datum Titel
000 28.08.2015
000 23.06.2015
000 17.06.2015


Aktuelles aus den TU9-Universitäten

03.09.2015 12:31:27

TU Darmstadt erneut ganz vorne » Neuer Förderatlas der DFG dokumentiert Leistungsstärke

Die TU Darmstadt hat laut dem Förderatlas 2015 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Vergleich aller Universitäten in Deutschland in den Ingenieurwissenschaften Rang 2 behauptet. In der Tabelle der Absolutbewertung aller Disziplinen verbesserte sich die TU Darmstadt auf Platz 17.

01.09.2015 09:37:33

Anmeldephase für das Sportprogramm des Allgemeinen Hochschulsports Stuttgart

Am 28. September beginnt die Anmeldephase für das Sportprogramm des Allgemeinen Hochschulsports Stuttgart. Bereits ab 1. Woche vorher kann das Programm online eingesehen werden. Die meisten Kurse beginnen dann zum Semesterstart am 12. Oktober 2015.

http://www.hochschulsport.uni-stuttgart.de/

31.08.2015 12:14:38

Strom regional erzeugen, nutzen und speichern

Einbindung von Batterien und Erdgas (PtG) als Stromspeicher erforschen / Ziel ist Entlastung des Strom-Fernübertragungsnetzes und autarke Energieversorgung auf Verteilnetzebene

27.08.2015 11:32:27

Hitzewelle 2015 - Schwitzen auf der Wärmeinsel

Messungen des KIT zeigen: Während der Hitzewelle Anfang August war es in warmen Tropennächten in der Karlsruher Innenstadt bis zu 7 Grad wärmer als im Umland

27.08.2015 11:31:27

Vorkurse in Mathematik, Chemie, Informatik oder Physik für Erstsemester

 

Sie beginnen ein Studium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, der Naturwissenschaften oder der Mathematik? Das MINT-Kolleg der Universität Stuttgart bietet für Studienanfängerinnen und -anfänger Vorkurse in Mathematik, Chemie, Informatik und Physik an. Die Vorkurse orientieren sich am Schulstoff und an den später im Studium stattfindenden Veranstaltungen und finden von Anfang September bis Mitte Oktober statt.
Anmeldungen sind bereits möglich, der Chemie-Vorkurs startet schon am 2. September.

26.08.2015 16:49:08

Neues Kollegiengebäude Mathematik am KIT eröffnet

Moderne Lehr- und Forschungsstätte als Paradebeispiel nachhaltiger Campusarchitektur - Für die energetische Sanierung wurden rund 27 Millionen Euro investiert.

26.08.2015 12:28:19

Echtzeit-Daten für die intelligente Elektromobilität

Verbundprojekt ELISE des Spitzenclusters Elektromobilität Süd-West entwickelt Schnittstellen für flexiblen Daten-Austausch in Echtzeit / Grundlage für systemübergreifende Anwendungen

25.08.2015 10:05:54

Reale Mitbewerber steigern das Auktionsfieber

Sozialer Wettbewerb und Zeitdruck treiben bei Online-Auktionen den Preis hoch. Physiologische Messungen zeigen: Menschliche Mitbieter beeinflussen das Verhalten in elektronischen Märkten.

25.08.2015 09:57:27

Vor Ort bei LOEWE-Projekten » Staatsminister und Staatssekretär zu Besuch an der TU Darmstadt

Im Rahmen der Themenwoche „LOEWE“ der Hessischen Landesregierung informierten sich Staatsminister Axel Wintermeyer, Justizstaatssekretär Thomas Metz und der Hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, an der TU Darmstadt über LOEWE-Projekte.

24.08.2015 10:50:37

Computergrafik: weniger Rechenzeit für Sand

KIT, Disney Research und Cornell University entwickeln ein Verfahren zur effizienten Berechnung fotorealistischer Bilder von granularen Materialien wie Sand, Schnee, Salz oder Zucker